St. Gotthard Grundschule Kirchberg i. Wald zu Besuch bei der Feuerwehr 19. Juli 2017 - Freiwillige Feuerwehr Kirchberg i. Wald | Bayerischer Wald

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

St. Gotthard Grundschule Kirchberg i. Wald zu Besuch bei der Feuerwehr 19. Juli 2017

 
 
 
 
 
 


Schüler bestaunen Kraft des Rettungsspreizers


3. Klassen auf Unterrichtsgang bei der Feuerwehr

Die Klassen 3a und 3b der St.-Gotthard-Grund- und Mittelschule haben mit ihren Lehrerinnen Uta Ernst und Christiane Schubert die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg besucht. Kommandant Tobias Ertl, Sylvia Weber und zahlreiche Helfer der Feuerwehr nahmen sich einen Vormittag lang Zeit, um den Kindern Einblicke in ihre Arbeit und Ausrüstung zu geben. Angekommen im provisorischen "Feuerwehr-Container", ging es auch schon los mit Brandschutzunterricht. Hier wiederholte Sylvia Weber, Leiterin der Kinderfeuerwehr, mit den Schülern, was für das Entstehen eines Feuers notwendig ist und wie man sich im Falle eines Brandes verhalten sollte. Auch die Praxis kam nicht zu kurz: Die Kinder erlebten die Kraft der Luftkissen, durften Rettungsspreizer und -schere ausprobieren, die 17 Kilogramm schwere Atemschutzausrüstung heben und sich in den Wind des Hochleistungslüfters stellen. Auch das Ausprobieren eines Löschschlauches kam nicht zu kurz. Hinterher konnten sich die Kinder bei einer von der Feuerwehr spendierten Brotzeit stärkten. Zurück zur Schule ging es mit den beiden Löschfahrzeugen der Feuerwehr – für die Kinder der Höhepunkt.


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü