SCHLAUCHPFLEGE - Freiwillige Feuerwehr Kirchberg i. Wald | Bayerischer Wald

Direkt zum Seiteninhalt

SCHLAUCHPFLEGE

I
SCHLAUCHPFLEGE

In der Schlauchpflege der Feuerwehr Kirchberg i. Wald werden alle Feuerwehrschläuche der Gemeinden Kirchberg i. Wald, Bischofsmais, Innernzell, Kirchdorf i. Wald, Rinchnach und Schönberg (ca. 1200 Stück) nach Einsätzen oder Übungen und mind. einmal jährlich gereinigt und geprüft.


Die Schlauchpflegekompaktanlage führt in einem Arbeitsgang die Reinigung, Prüfung (16 bar.) und das Wickeln des Schlauches durch und erstellt im Anschluss automatisch ein Prüfprotokoll. Die Anlage schafft ca. 10 - 12 Schläuche pro Stunde und wird von einer Person bedient. Die integrierte Schlauchdatenverwaltungssoftware ermöglicht die lückenlose Dokumentation aller vorhandenen Schläuche.


Das zentrale Schlauchlager ist über einen eigenen Zugang erreichbar, durch das elektronische Schließsystem haben auch die Ortsteil- und Nachbarfeuerwehren Zugang zum Schlauchlager und können dort jederzeit verschmutzte Schläuche anliefern und gereinigte Schläuche aus den Regalsystemen entnehmen.   


I
I
FEUERWEHR KIRCHBERG I. WALD
FLORIANWEG 2
94259 KIRCHBERG I. WALD
Zurück zum Seiteninhalt